Musikschule Musikuß

Die Musikschule in der Brunsviga

 

Akkordeon
Blockflötenunterricht
Cellounterricht
Dudelsack
Geigenunterricht
Gesangsunterricht
Gitarrenunterricht
Harfenunterricht
Keyboardunterricht
Kirchenorgel
Klarinette
Klavierunterricht
Kontrabass
Querflöte
Percussion
Saxofon
Schlagzeug
Frühförderung
Ensemblearbeit
Bigband
Orchester
Sessions

 

Musikuß  
  Die Musikschule in der Brunsviga

Der Musikuß ist eine freie Musikschule in Braunschweig

für Jung und Alt

für Anfänger, Amateure und Fortgeschrittene …

Unser Musikunterricht …

Details


Wir suchen Kollegen …

Details

Unser Musikunterricht ist bewusst schülerorientiert, sei es im spielerischen Ansatz in der Arbeit mit Kindern, sei es, dass Erwachsene ein Instrument neu lernen, ihre Stimme neu kennen lernen oder gelerntes auffrischen, erweitern möchten.

In einem breiten Spektrum bieten wir viele Möglichkeiten Musik zu erleben und zu erforschen – von der klassischen bis zu den verschiedenen Spielarten populärer Musik, vom Einzelunterricht bis zum Mitspiel in einem unserer Ensembles oder Orchester.

Wir suchen Dozenten für die Unterrichtsfächer

  • Lehrer für Holzblasinstrumente: Querflöte, Saxofon und Klarinette
  • Lehrer für Blechblasinstrumente: Trompete, Posaune
  • Lehrer für Geige
Bei Interesse sprechen Sie uns bitte an:
Karl Knopf, Email: zum E-Mailformular, Telefon 0531-2889350

Projektwochen 2017 vom 16.01. bis 06.04.


Liebe große und kleine Musiküsse, liebe Eltern!

Alljährlich finden zum Jahresanfang unsere Projektwochen statt. In dieser Zeit verlassen wir den üblichen Lernzyklus um fächerübergreifend zu musikalischen Projekten zu arbeiten, die wir im Rahmen unseres Frühlingsfestes auch aufführen.
Dieses Verlassen der Unterrichtsroutine bringt uns Inspiration, Spielfreude und Entfaltung neuer Fähigkeiten, sowie die Erfahrung von Gruppenprozessen und die Begegnung mit neuen musikalischen Themen.

Für die Schüler der beteiligten Lehrer finden die Projekte anstelle des normalen Unterrichts statt und sind frei von weiteren Kosten. Für externe TeilnehmerInnen beträgt der Beitrag 50,– €. Alle Projektteilnehmer können beliebig viele Projekte besuchen. Ensemblegruppen werden nach den Wünschen und Fähigkeiten der Teilnehmer/innen gebildet.
Wir spielen Musik von Klassik über Folk, Jazz bis Rock und Pop.

Programmübersicht


Ensemblearbeit:
Das Orchester der Brunsviga
Saxcess: das Sax-Ensemble spielt Salsa
Die Brunsviga Bigband: öffnet sich für neue Interessenten
Das Ensemble für „Stübchenmusik“: Folk, Klassik, Jazz
Folkorchester: Musik aus ganz Europa
Krumme Takte: Balkan, Russland, Klezmer...
Folkband NoRiskNoFun: Bretagne, Klezmer, Irland
Irish & other Session Tunes
Hello Cello: Klassik, Swing, Minimal
Spielen mit Vielen

Musik für kleine Menschen:
Kinderorchester Schattenklang
Das Kunterbunte Kinderorchester
Spielkreise: erstes Zusammenspiel
Straßenhits für Fiddlekids
Pop 4 Kids
Geschichtenklang und Klanggeschichten
Musik erfinden – wie geht das eigentlich?
Musiktheorie für Kinder

Workshops:
Musiktheorie: Anfänger bis Fortgeschrittene
Improvisation: Einsteiger bis Fortgeschrittene

Termine 2017:
Schnupperwoche: 16.01.
Projektarbeit: 23.01 – 17.03.
Generalprobenwoche: 20.03. – 30.03.
Aufführungen: 26.03. – 06.04.

Dozenten:
Sasahara Blumenstiel, 05333 – 8153
Robert Eckert, 0531 – 2338829
Christoph Siska, 0160 – 92723100

>> Download Informationen zum Programm im PDF-Format

Weitere Infos und Anmeldung direkt bei den Dozenten.

Projektwochen 2017

"Der Musikuß im Kinderwald"

- großes Jubiläumskonzert am 21.08.2016

Dokumentation im PDF-Format ansehen: Download


Dokumentation Musikuß im Kinderwald

Bretonisch Tanzen, Bal Folk

Freitag 17.06.2016

BRETONISCH TANZEN und BAL FOLK

in Braunschweig, mit Yves Leblanc

18:15 bis 20:30 Uhr:
Workshop bretonisch, für Menschen mit Tanzerfahrung mit Mitbringbuffet

Anleitung: Yves Leblanc
10,00 EUR (15 EUR einschl. BalFolk) Anmeldung erforderlich!!

ab 21.00 Uhr: Bal Folk
Anleitung und Musik: Yves Leblanc
8,00 EUR; ohne Anmeldung

Brunsviga “alter Saal”, Karlstraße 35, 38106 Braunschweig
Verbindliche Anmeldung für den Workshop (bis 1.6.) bei qigong-weber@web.de oder sgarros@web.de
Infos: 05353 / 910 534 Yves Leblanc im Internet: yvesleblanc.webr.ly

Download Flyer im PDF-Format >>
"So ein Kindertheater" präsentiert:

Walky-Wanka-Kinderwald


Am Sonntag, 17.04.2016 in der Brunsviga

Kinderkonzert 2016

music in the air 2015

Sa, 27.Juni 11.00 Uhr Braunschweig/City

Die Musikschule Musikuß e.V. und die initiative folk! e.V. Laden ein zu "music in the air 2015".
Das Asphalt Konzert findet statt zwischen 11.00 und 16.00 Uhr auf dem Kohlmarkt, vor der Buchhandlung Graff und vor Apollo-Optik ("Sack").

Liebe Welt -Musiker/innen, Straßen - Künstler/innen und Folk-Bands,
willkommen ist alles, was straßenmusiktauglich ist! Irish Folk, westafrikanische Perkußion, Samba, orientalische Klänge, schräge Polkas und gerne auch Mitmachaktionen - Profis und Amateure...
Für Euch alle heißt es: Raus aus dem Übungskeller und ab auf die Straße! Möglich sind Instrumentarien, die ohne große Aufbauten und ohne Bühnenequipment/ Verstärkung auskommen.
Einzelheiten sollten im Vorfeld persönlich geklärt werden.

Informationen und Anmeldung:
Katja Müller-Erwig,
info@djembe-drumming.de
Mobil 0157 34 75 71 74

Programm im PDF-Format ansehen: Download

Weitere Programminformationen: www.musikschule-musikuß-braunschweig.de und www.folk-music.de.


music in the air 2015

Auftakt Wilde Töne 2015 - TANZEN!

Sa, 18.April 20.00 Uhr Brunsviga

Seit 20 Jahren lädt die Musikschule Musikuß zu Musikprojekten und Festen ganz besonderer Art: Ballnächte und Tanzhäuser, Afrikanische Feste, Tango, Weltmusik und mehr. TANZEN! Ist eine Reise durch diese Zeit und durch ganz verschiedene musikalische Welten.

Erste Station: Bal Folk mit der Gruppe Mabon und dem Orchester der Brunsviga. Traditionelle, europäische Tänze, angeleitet von Volker Hartz für Tanzprofis eben so, wie für Menschen, die meinen mit zwei linken Füßen geboren zu sein.

In der zweiten Station der Reise entführen das Ensemble Djembe Drumming und die Tänzerin Petra Siekermann das Publikum in die Welt der Rhythmen und das Lebensgefühl Westafrikas.

Mit Musikern um den Akkordeonisten Peter Haas lässt das Orchester der Brunsviga mit Walzer, Rock ‘n Roll, Chacha und anderen Tanzmusiken der Gegenwart das Flair einer großen Ballnacht anklingen.

Das Trio Dallmann (Sax / Fl / Kl) Haas (Akkordeon) und die vorzügliche chilenische Sängerin Renée Figueroa-Salas lassen zu kunstvoll gespielten Tangoklängen das Tanzfest mit einer Milonga zu Mitternacht ausklingen.

VVK-Info:
Abendkasse 18,- / VVK 15,- € über
Kulturzentrum Brunsviga, Karlstr. 35, 38106 Braunschweig
Musikalien Bartels, Schlosspassage 6, 38100 Braunschweig

Orchester der Brunsviga

Rückblick: Tag der Straßenmusik in Braunschweigs Innenstadt


 

Rückblick: Frühlingsfest 2014 –  
Kulturzentrum Brunsviga


 

Rückblick: Sommerfest 2013 –  
Kulturzentrum Brunsviga


 

Rückblick: Fest Noz – 27.04.2013   –  Leitung: Sophie Garros


 

Rückblick: "so ein Kindetheater" präsentiert: Traumfahrer


 

Rückblick: Bal Folk am 02.03.2013
Mit Blowzabella und dem Orchester der Brunsviga


 

Rückblick: Musikuß-Fiddlekids bei Old-Folks Young Folks


 
Impressum