Musikschule Musikuß

Die Musikschule in der Brunsviga

 

Akkordeon
Blockflötenunterricht
Cellounterricht
Dudelsack
Geigenunterricht
Gesangsunterricht
Gitarrenunterricht
Harfenunterricht
Keyboardunterricht
Kirchenorgel
Klarinette
Klavierunterricht
Kontrabass
Querflöte
Percussion
Saxofon
Schlagzeug
Frühförderung
Ensemblearbeit
Bigband
Orchester
Sessions

 

Musikuß  
  Die Musikschule in der Brunsviga

Der Musikuß ist eine freie Musikschule in Braunschweig

für Jung und Alt

für Anfänger, Amateure und Fortgeschrittene …

Unser Musikunterricht …

Details


Wir suchen Kollegen …

Details

Unser Musikunterricht ist bewusst schülerorientiert, sei es im spielerischen Ansatz in der Arbeit mit Kindern, sei es, dass Erwachsene ein Instrument neu lernen, ihre Stimme neu kennen lernen oder gelerntes auffrischen, erweitern möchten.

In einem breiten Spektrum bieten wir viele Möglichkeiten Musik zu erleben und zu erforschen – von der klassischen bis zu den verschiedenen Spielarten populärer Musik, vom Einzelunterricht bis zum Mitspiel in einem unserer Ensembles oder Orchester.

Wir suchen Dozenten für die Unterrichtsfächer

  • Lehrer für Holzblasinstrumente: Querflöte, Saxofon und Klarinette
  • Lehrer für Blechblasinstrumente: Trompete, Posaune
  • Lehrer für Geige
  • Lehrer für Musikalische Früherziehung ab 4 Jahre und Frühförderung 1-3 Jahre
Bei Interesse sprechen Sie uns bitte an:
Karl Knopf, Email: zum E-Mailformular, Telefon 0531-2889350

Samstag, 06.05. 18.00 Uhr Johann – Baptista - Kirche Evessen

As Time Goes By - das Orchester der Brunsviga feiert seinen 25. Geburtstag


Einer schönen Tradition folgend, findet diese Rückblende auf 25 Jahre Orchesterarbeit an der Kirche in Evessen statt, die seit über zehn Jahren der sehr geschätzte Aufführungsort für die Jahreskonzerte des Orchesters ist. Unter Mitwirkung professioneller Gäste wird Musik aus allen Stilrichtungen gespielt – von den einfachen ersten Schritten des Orchesters über Projektkompositionen wie der „Bauchtanzmusik“ aus der Revue „Die 1200 Jahrfeier“, klassischen Werken von Strauss, Dvorak und Hummel bis hin zu den vielfältigen Bearbeitungen und Eigenkompositionen: Tango, Swing, Rock ’n Roll, und last not least Folkmusik und Kinderkompositionen.

Zu Gast ist u.a. die Gruppe Mabon, die, nachdem der letzte „Jubiläumston“ verklungen ist, mit dem Orchester zum Folkfestival im finnischen Kaustinen fahren wird. Bei schönem Wetter findet das Konzert auf der Wiese vor der Kirche statt.

Für das leibliche Wohl sorgt unser „Dorfgastronom“ Hami Sayil – bei schlechtem Wetter ziehen wir um in den großen Saal des Dorfhauses.

Eintritt frei - um eine großzügige Spende für die Reisekasse und zur Deckung der Kosten wird gebeten.

As Time Goes By - das Orchester der Brunsviga feiert seinen 25. Geburtstag

Sonntag, 14.05. Großer Saal der Brunsviga

Der Wald macht Musik – 20 Jahre „…so ein Kindertheater!“


Das Doppelkonzert „Der Wald macht Musik“ ist eine Erinnerung an das allererste Kinderkonzert der Musikschule Musikuß im Jahr 1997. Diese erfolgreiche Premiere wurde dann zur ‚Blaupause‘ für alle folgenden Kinderkonzerte. Seit 2001 werden diese alljährlich vom Team der AG „…so ein Kindertheater!“ erarbeitet. Das Orchester der Brunsviga hat diese musikalische Arbeit mit den Kindern des „Musikuß“ seit Beginn intensiv begleitet.

Zum Jubiläum präsentieren wir Lieblingslieder der Kinder aus den letzten 20 Jahren. Mit dabei ist der Kinderliedermacher Unmada Manfred Kindel mit seinen Chören aus Hannover, die Band „Mabon“, die Kinder aus den Chören und aus der musikalischen Früherziehung der Musikschule, die Gitarrenkids, das Kinderorchester „Schattenklang“ und natürlich das Orchester der Brunsviga.

Einen Teil dieses Programms führt das Orchester auch mit nach Finnland. Dann werden finnische Kinderchöre mit uns zusammen beim Folkfestival in Kaustinen singen.



Konzert I: Die verzauberte Geburtstagstorte


11.00 Uhr Großer Saal der Brunsviga
Eintritt 7,- €, VVK Brunsviga und Musikalien Bartels zzgl. VVK Gebühr

Alina, Till und Lotta sind zu einem ganz besonderen Geburtstag eingeladen: Das „Kindertheater“ wird 20 Jahre alt.

Aber zu ihrer großen Überraschung finden sie im Theater statt Chor und Orchester eine ziemlich große und lecker anmutende Geburtstagstorte auf der Bühne. Aus dem Innern dieser zauberhaften Torte erklingen freche und fröhliche Lieder der vergangenen 20 Jahre: vom Wald, der Musik macht, vom Traumzauberbaum, der Hexe Kaukaukau und viele mehr. Mit den Liedern werden Ihre Figuren lebendig und machen sich selbständig.

Mit diesem Konzert feiern Kinder und LehrerInnen des Musikuß „20 Jahre Kindertheater“. Neben Gästen wie Unmada Manfred Kindel aus Hannover singen und musizieren die Schüler unserer Musikschule.

Die verzauberte Geburtstagstorte



Konzert II: Lieder aus dem Kinderwald


16.00 Uhr Großer Saal der Brunsviga
Eintritt 8,- € / 10,- €, VVK Brunsviga und Musikalien Bartels zzgl. VVK Gebühr

Wenn’s das wirklich geben täten tüte! Ein Wald für Kinder, den sie selber gestalten können – mit Flüssen und Inseln, Platz zum Toben und Träumen. Einen solchen Kinderwald gibt es tatsächlich – schon seit 20 Jahren in Hannover. Zum 20. Geburtstags dieses wunderbaren Projektes gab es im letzten Jahr in Hannover ein Geburtstagskonzert mit vielen Chören, Orchester und Band. Schüler und Lehrer der Musikschule Musikuß haben bei diesem Jubiläum in Hannover mitgespielt. Jetzt sind wir außerordentlich froh, dieses Konzert zu unserem Geburtstagsfest in der Brunsviga auch in Braunschweig präsentieren zu können.

Lieder aus dem Kinderwald

Samstag, 20.05. Kohlmarkt Braunschweig

Braunschweig international


Am Samstag den 20.05. sind wir, von der DFG mit einem Stand auf dem Kohlmarkt bei „Braunschweig International“ vertreten und hoffen auf gutes Wetter und viele interessierte Besucher.
Wir freuen uns riesig, dass mit den „Fiddle Kids“ ein Ensemble des Musikuß auftreten und einige Stücke aus dem Kaustinen-Programm darbieten wird.

Braunschweig international

Samstag, 10.06. 2017 ab 19.00 Uhr Großer Saal der Brunsviga
Eintritt frei, Spenden erbeten

Trommelfest


Ein Konzertprogramm rund um westafrikanische Rhythmen und Lieder! Mehrere Musikuß-Ensembles präsentieren im Rahmen der Braunschweiger Kulturnacht Djembé- und Balafon-Perkussion sowie zauberhafte N’Goni-Melodien, die von Geigenklängen und jazzigem Saxophon begleitet werden.

Als Höhepunkt des Abends wird die Afro-Latin-Formation BATAKUDA den Saal zum Kochen bringen!

Für Informationen über Trommelkauf und Reparaturen, ist die Trommelbauwerkstatt „RHS-Trommelbau“ vor Ort.

Trommelfest

Freitag, 16.06. 2017 20.00 Uhr Großer Saal der Brunsviga
Eintritt 15,- €, VVK Brunsviga und Musikalien Bartels zzgl. VVK Gebühr

The Brunswick Folk Orchestra goes to Kaustinen


Der Höhepunkt des Jubiläumsjahres ist für alle Orchestermitglieder die Reise nach Finnland. Die Einladung zu einem der ältesten Folkfestivals Europas in Kaustinen ist für uns eine besondere Ehre und eine große Freude. Mit uns zusammen werden die Musiker der Gruppe Mabon, der Harfenist Tim Rohrmann, Musiker und Tänzer vom Tanzhaus Hannover, Irish Fiddler, die Klezmer Musikanten von Kleztants, die Gitarrenvirtuosen von Sueno del Sol und viele mehr in Kaustinen auftreten.

Alle Braunschweiger Freunde möchten wir an diesem Ereignis teilhaben lassen, wenn wir unser Tourneeprogramm vorab einmal in der Brunsviga aufführen. Neben den Musikern, die mit uns nach Finnland fahren, kommen dann noch andere Musiker der regionalen Folkszene hinzu, um musikalisch zum Abschied „zu winken“.

Auf ein fulminantes Folkkonzert folgt ein „Tanzhaus“ der feinsten Sorte, bei dem das „Orchester der Brunsviga“ mit seinen vielen Gästen außerdem das Tanzprogramm für das Folkfestival in Kaustinen vorstellt. Wir freuen uns, wenn Sie – musikalisch – mit uns nach Finnland reisen.

Wir bedanken uns bei dem Musiker Jonas Fritsch für seine Kompositionen und Arrangements für die „Lieder aus dem Kinderwald“ und zahlreiche Titel aus dem Programm für unser „Tanzhaus“.

The Brunswick Folk Orchestra goes to Kaustinen
Impressum