Blechblasinstrumente

Trompete, Flügelhorn und Kornett bilden die Familie der Trompeteninstrumente. Gestartet wird in der Regel mit der Trompete. Kleinere Kinder können mit dem Kornett einsteigen oder der Taschentrompete. Damit ist ein Unterricht ab dem fünften Lebensjahr möglich.

Der Klang von Tenorhorn, Bariton und Euphonium liegt eine Oktave tiefer im Bereich der Posaunen. Aufgrund der Größe des Instrumentes sollten Kinder ca. 10 Jahre alt sein. Ein Umstieg zwischen Trompete und Tenorhorn ist jederzeit möglich – die Griffe sind dieselben, lediglich das Mundstück ist größer.

Auch Erwachsene jeden Alters können die Instrumente lernen! Das Unterrichtsmaterial wird entsprechend der Wünsche und Vorkenntnisse des Schülers ausgewählt.

 

Kosten

  • Einzelunterricht 45 Minuten = € 99.- pro Monat
  • Einzelunterricht 30 Minuten = € 66.- pro Monat (nur kleine Kinder)
  • Unterricht in Kleingruppen: auf Anfrage – je nach Gruppengröße, Vorkenntnissen, Zeitraum
  • Einzel- oder Gruppencoaching (z.B. Prüfungs- und Konzertvorbereitung, Ansatzverbesserung, Atemtechnik): je 45 Minuten = € 30.-+

 

Anmeldung und weitere Informationen

Workshops (halbe oder ganze Tage)

» Schöne Töne“ für Blechbläsergruppen
Wir erarbeiten die revolutionäre Spieltechnik LEVEL 3 zur Tonproduktion, die kraft- und druckfrei eine höchste Tonqualität im gesamten spielbaren Bereich ermöglicht.

» „Intonation, Artikulation, Kooperation“ für Bläsergruppen und Orchester Willkommen im musikalischen „BootCamp“ das vom gemeinsamen Musizieren hin zum miteinander Musizieren führt.